Wir wollen Danke sagen! Heute dem Georgsring, den Neuen Pfaden und dem Kinderheim Dr. DAWO

Aktuell passiert so viel. Ich werde nun täglich ein paar Aktionen über geleistete Unterstützung hier veröffentlichen. Einfach auch, um in dieses positive Denken rein zukommen. Der Berg der vor uns liegt, die Arbeit die noch zu verrichten ist bleibt weiterhin gewaltig. Aber ich habe das Gefühl viele Helfer sind gerade dabei für uns eine „Seilbahn“ zu errichten, damit wir schneller hochkommen.

Ein wichtiger Eckpfeiler unserer Arbeit beim Waldkindergarten, Unterstützer schon seit Jahren sind der Georgsring, die „Neuen Pfade“ und unsere geschätzten Nachbarn das Kinderheim Dr. Dawo.

Der Georgsring und die Neuen Pfade unterstützen uns seit Jahren mit einen günstigen Büroraum. Denn auch ein Waldkindergarten muss Dienstpläne schreiben, Stammdaten pflegen, Dinge ausdrucken und jede Menge Ordner verwahren. Hierfür braucht unsere Einrichtungsleitung einen normalen Arbeitsplatz, klassisch mit PC, Drucker/Kopierer, Telefon und Internet. Alles Dinge die es im Wald nicht gibt.

Die Neuen Pfade waren sich in der Vergangenheit auch nie zu schade unsere Bauwagen neu zu streichen oder das Gelände mit in Schuss zu halten. Alles was wir Eltern nicht leisten konnten, oder auch die Expertise einfach nicht hatten, haben sie für uns wo es ging übernommen. Der Georgsring hilft uns auch jetzt Tatkräftig das abgebrannte Gelände zusammen mit uns wieder bewohnbar zu machen.

Unsere Nachbarn vom Kinderheim Dr. Dawo beherbergen uns auch schon seit mehreren Jahren. Sie haben uns sehr unkompliziert einen Notfallraum zur Verfügung gestellt, den wir im Grunde jederzeit spontan aufsuchen können. Ein absoluter Glücksfall, weil wir dafür nun keine festen eigenen Räume anmieten mussten.

Ab einer gewissen Sturmstärke oder bei Gewitterwarnungen dürfen wir uns weder im Wald noch in den Bauwagen aufhalten. So lauten diverse Vorschriften. Bei vielen Waldkindergarten fällt dann der Tag für die Kinder aus, da ein Sturmraum nicht vorhanden ist. Wir können dank des Dr. Dawo Kinderheimes die Betreuung der Kinder weiter gewährleisten und die Eltern die arbeiten gehen dadurch entlasten. Auch spontane Wetteränderungen führen nicht dazu, dass wir den Betrieb mitten am Tag einstellen müssen.

Diese Flexibilität die das Dr. Dawo Kinderheim uns hier zugesteht sind ein wahres Geschenk und macht unseren Waldkindergarten hier in Rheinbach auch so einzigartig.

Alle drei, der Georgsring, die Neuen Pfade und das Dr. Dawo Kinderheim, waren natürlich auch nun direkt nach der Brandstiftung im Waldkindergarten zur Stelle und haben ihre Hilfsleistungen noch mal erhört. Dafür wollten wir einfach mal D A N K E sagen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.